Gesundheitssystem in Deutschland, Einladung zum Expat-Servive-Event, 24.10.2017, 18:30 Uhr

Gesundheitssystem in Deutschland, Einladung zum Expat-Service-Event

Am Dienstag, den 24. Oktober 2017 um 18:30 Uhr findet im Haus der Universität (Schadowplatz 14, Raum 2 im 2.OG) zum Thema: "Gesundheitssystem in Deutschland" eine Veranstaltung des Expat Service statt.

Weitere Einzelheiten und Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung bis spätestens 20. Oktober 2017 bei Svitlana Bayer (Svitlana.bayer@duesseldorf.de, Tel.: 0211/54414910, Fax: 0211/8939992).

 

 

 

 

7. November 2017, Veranstaltung INTERREG-Projekt "Versorgung verbindet"

Save the Date: Am 7. November 2017 (15:30 -19.00 Uhr) Deutsch-Niederländisches Round-Table Gespräch

 

Bei einem Round-Table-Gespräch in Düsseldorf sollen Chancen regionaler Kooperationen in der Gesundheitsversorgung diskutiert und die Möglichkeiten vorgestellt werden, die das Projekt teilnehmenden Unternehmen und Versorgungseinrichtungen bietet.

Weitere Informationen: Isabella Heller M.A., Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Innovative Medizin.NRW, Details zur Veranstaltung folgen.

Merowingerplatz 1a, 40225 Düsseldorf

www.innovfative-medizin-nrw.de

heller@cimed-nrw.de

Tel.: 0211/73278981

Fax: 0211/73278985

Kontakt:

Cluster InnovativeMedizin.NRW

Dr. Oliver Lehmkühler, lehmkuehler@cimed-nrw.de, Telefon: 0211/73278983

Victor Haze, v.haze@healthvalley.nl, Telefon: 0031/24358737

Dienstag, 07. November 2017

 

Brustkrebs: Schönheit in Gefahr?

Klinik für Senologie, Dr. med. Carolin Nestle-Krämling
Ort: Sana Krankenhaus Gerresheim, Veranstaltungsraum im Erdgeschoss

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit den Referenten. Für Erfrischungen ist gesorgt! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (www.sana-gerresheim.de)

Dienstag, 05. Dezember 2017

 

Keine Angst vor der Narkose

Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Prof. Dr. med. Peter Lipfert
Ort: Sana Krankenhaus Gerresheim, Veranstaltungsraum im Erdgeschoss

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit den Referenten. Für Erfrischungen ist gesorgt! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (www.sana-gerresheim.de)

 

 

Mitgliederversammlung und Netzwerktreffen am 11. Dezember 2017

11. Dezember 2017 - Mitgliederversammlung ( ca.18:30 Uhr) und Netzwerktreffen (ca.19:30 Uhr) in der IHK Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf, Ernst-Schneider-Saal

Der Verein Forum Gesundheitswirtschaft Düsseldorf e.V. lädt für den 11. Dezember 2017 ab ca. 18:30 Uhr zur Mitgliederversammlung 2017 alle Mitglieder des Vereins herzlich ein.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung, gegen 19:30 Uhr lädt der Verein zum 9. Netzwerktreffen ein.

Dem Vorstand des Vereins ist es gelungen die bekannte Neurologie-Wissenschaftlerin, Frau Prof. Dr. Bingel, Universitätsklinikum Essen, für einen Vortrag für dieses Netzwerktreffen zu gewinnen. Sie wird über das Thema "Placebo Effekte" sprechen.

Sowohl die Mitgliederversammlung als auch das Netzwerktreffen finden in der IHK Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf, Ernst-Schneider-Saal (Erdgeschoss) statt.

Weitere Informationen: Geschäftsstelle des Vereins Forum Gesundheitswirtschaft Düsseldorf e.V., Dr. Ulrich Hardt, Tel.: 0211/3557-277, Fax. 0211/3557-379, Email: geschaeftsstelle@forum-gesundheitswirtschaft.com

Eine Auswahl von Berichten und Interviews mit Frau Prof. Dr. Bingel:

http://www.placebo-competence.eu/de/news/93-wie-uns-negative-gedanken-krank-machen.html

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/migraenetherapie-die-kraft-des-placebos-a-942255.html

http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/donna/von-anthroposophie-bis-tcm-osteopathie-die-kraft-der-haende_id_4827411.html

http://www.focus.de/gesundheit/arzt_medikamente/risiken/unterschaetzter-nocebo-effekt-angst-und-negative-erwartungen-loesen-Beschwerden-aus_id_3830878.html

 

 

 

 

 

RÜCKBLICK

Diabeteswoche 2015

Vom 8. bis 14. November 2015 fand in der Landeshauptstadt die Aktionswoche „Düsseldorf – Leben ohne Diabetes“ statt. Darin sollte besonders auf die präventive Bedeutung von Bewegung und gesunder Ernährung hingewiesen werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktionswoche „Düsseldorf – Leben ohne Diabetes“ und im Presse-Bereich.

Programm-Beteiligte in der "Diabeteswoche 2015"

An der Diabeteswoche beteiligten sich u.a. 

– Prof. Dr. Ingo Froböse, Deutsche Sporthochschule Köln, sowie das Lessing-Gymnasium und das Lessing-Berufskolleg -NRW-Sportschule-, Düsseldorf 

– Caritas Zentrum International, Düsseldorf 

Interdisziplinäres WundZentrum, Marien Hospital Düsseldorf 

Deutsches Diabetes-Zentrum, Düsseldorf

MVZ DaVita Rhein-Ruhr GmbH, Düsseldorf

Regionales Innovationsnetzwerk (RIN) Diabetes

– "Fit in Düsseldorf", Düsseldorf

diabetesDE, Deutsche Diabetes Hilfe